Email/Nick:
Passwort:


Eingeloggt bleiben
Unsichtbar
Passwort vergessen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen.

Eine Singles-Leipzig Lovestory [Zurück]

Sechs Jahre...
es war der 25.02. und ich verbrachte wiedermal den Nachmittag zu Hause in freudiger Erwartung an das Unbekannte. Ich loggte mich bei Singles-Leipzig ein um zu sehen, was heute auf mich wartete. Ferner schrieb ich die vielen Profile an, von deren Fotos 'ne Menge Männer in meinem Alter nur so dahinschmelzen würden. Es gab Antworten und Konversationen-und auch ein paar Treffen, doch es war nie das Richtige dabei. Bis zu jenem denkwürdigen Tag-das Profilfoto „traumhaft“, der Fragebogen „auf mich zugeschnitten“ und als sie dann auch noch auf meinem Profil war schrieb ich die Nachricht, die mein Leben verändern sollte: „Na, es hat wohl doch nur zur Neugierde gereicht?“

Wir kamen ins Gespräch, schrieben bis in die Nacht hinein und den nächsten Tag. Die Tage darauf konnte ich es kaum abwarten nach der Arbeit an meinen Rechner zu springen, nur um ihre Nachrichten zu lesen und freudestrahlend zu beantworten. Der Segen, die Fotos zu bewundern und meine Fantasie gleichermaßen trugen die Konversationen in ein fernes Reich der Glückseligkeit. Bis zum 02.03.2009

Ich wollte sie kennenlernen, die 'Erdbeere' im SL, ich wollte sie sehen, ich wollte ihr in die Augen schauen... So machten wir ein Date aus. Wir trafen uns in der ortsbekannten Brasserie auf einen Kaffee, aus dem letztlich drei oder vier wurden. Auf jeden Fall war es dunkel, als sie mich zum Bahnhof brachte. Mein Zug fuhr ein und wir blickten uns tief in die Augen. Es gab einen Kuss auf die Wange und ich schwor mir noch in dieser Sekunde, dass das nicht alles war. Doch nach einem Blick in ihre Augen vergaß ich alles um mich herum und der Zug fuhr mit mir als Insasse ab...

Es vergingen nur Minuten, bis ich schrieb wie unglaublich ich den Abend fand und ich wollte sofort diese Schönheit wieder sehen. So machten wir uns den 03.03.2009, nur einen Tag später aus. Ich sollte eine DVD mitbringen und wir wollten zusammen kochen.

Zur Pause nach der halben DVD begaben wir uns in die Küche um zu kochen und ich kann es auch heute nach fast 6 Jahren nicht sagen, wer angefangen hat-aber wir haben uns geküsst.... Der schönste Kuss in 1000 Jahren!!

Vielen Dank an die Site singles-Leipzig.de, dass ich hier die Ehre hatte die Traumfrau für mein Leben kennenlernen zu dürfen und ich wünsche allen, die das hier lesen eben soviel Freude beim Finden der GROßEN Liebe!!!

Dirk und Jana








SeitenID: 4485782